Suche nach:

Pressemitteilung

Zweitmarkt-Anteile mit Rekordkursen auf breiter Front

(zweitmarkt.de) Die Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG verzeichnete im Handelsmonat Mai einen nominalen Gesamtumsatz von 18,67 Mio. EUR aus insgesamt 513 vermittelten Fondsanteilen. Umsatz und Anzahl der Vermittlungen liegen damit im üblichen Rahmen. Auffallend waren die abermals gestiegenen Durchschnittskurse über alle Assetklassen hinweg.

Der Durchschnittskurs für alle gehandelten Anteile markierte mit 94,21 % ein neues Rekordhoch, welches durch individuelle Jahreshochs in allen einzelnen Assetklassen bestätigt wird. Die derzeit dominierende Assetklasse „Immobilien“ knackte für den Monat Mai die 100 Prozent-Marke und bestätigte mit durchschnittlich 110,39 Prozent ihren deutlichen Aufwärtstrend (Jan.-Mai: 92,67%). Aber auch Schiffsbeteiligungen (42,11% im Mai versus 27,20% Jan.-Mai) und sonstige Beteiligungen (48,05% im Mai zu 40,79% seit Jahresbeginn) zogen auf breiter Front an – Indiz dafür, dass Sachwertbeteiligungen auf der Suche nach auskömmlichen Renditen immer mehr in den Fokus professioneller Anleger rücken.

Die Anzahl der Vermittlungen lag mit 513 etwas über dem Vormonat April (486 Vermittlungen). Das nominale Volumen der gehandelten Beteiligungen lag mit 18,67 Mio. EUR etwas unter dem Vormonat April (21,46 Mio. EUR) und somit ebenfalls im üblichen Rahmen.

Umsatzseitig waren wie gewohnt Immobilien die stärkste Assetklasse auf dem Zweitmarkt für Sachwertinvestments mit einem Anteil am Handelsvolumen von 75,06 Prozent. Insgesamt kam es hier zu 366 Transaktionen, mit denen ein nominales Handelsvolumen von 14,01 Mio. EUR erzielt wurde. Die unter Sonstige Beteiligungen zusammengefassten Assetklassen wie Private Equity-, Erneuerbare Energien- und Flugzeugfonds erreichten einen Anteil von 14,26 Prozent des Handelsvolumens und erzielten einen nominalen Umsatz von 2,66 Mio. EUR. Im Markt für Schiffsbeteiligungen kam es bei 45 Vermittlungen zu einem nominalen Umsatz von 1,99 Mio. EUR.

Durch die Kooperation zwischen der Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG und dem Tochterunternehmen Deutsche Zweitmarkt AG wurden im Mai insgesamt 90 Transaktionen mit einem nominalen Gesamtumsatz von 2,86 Mio. EUR abgewickelt. Bei 45 Vermittlungen kamen die Verkäufer über die Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG und die Käufer über die Deutsche Zweitmarkt AG. Ebenfalls 45 Mal kamen die Verkäufer über die Deutsche Zweitmarkt AG und die Käufer über die Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG.

Zurück