Suche nach:

Pressemitteilung

Ernst Russ AG mit stabiler Geschäftsentwicklung

 

Hamburg, 24. August 2023 - Der Chartermarkt für Containerschiffe liegt nach der Korrektur im zweiten Halbjahr 2022 sehr deutlich unter den außergewöhnlichen Höchstständen des vergangenen Jahres. In den letzten Monaten des ersten Halbjahres 2023 erfolgte jedoch eine Stabilisierung. In diesem uneinheitlichen Marktumfeld haben sich im ersten Halbjahr 2023 mehrere Opportunitäten zur Erweiterung der bestehenden Flotte für die Ernst Russ-Gruppe ergeben. So wurden im ersten Quartal 2023 Kaufverträge für zwei Containerschiffe mit einer Stellplatzkapazität von 1.025 TEU bzw. 2.194 TEU geschlossen. Die Übergabe beider Schiffe erfolgte Anfang Mai 2023. Mit dem Abschluss eines Kaufvertrages für ein 13.371 TEU-Containerschiff im Juni 2023 ergänzte die Ernst Russ-Gruppe ihr Schiffsportfolio und erschloss zudem eine neue Größenklasse. Die Übergabe des Schiffes erfolgte Mitte Juli 2023. Der Verkauf eines 20 Jahre alten Containerschiffes mit einer Kapazität von 2.516 TEU im zweiten Quartal 2023 trägt zur Verjüngung der Flotte bei. Die Übergabe des Schiffes erfolgte ebenfalls Mitte Juli.

Die Umsatzerlöse haben sich im ersten Halbjahr 2023 im Vergleich zum Vorjahr um 13,7 Mio. EUR auf 96,4 Mio. EUR erhöht. Da das ersten Halbjahr des Vorjahres durch Sondereinflüsse in Höhe von 25,8 Mio. EUR geprägt war, u. a. durch den Verkauf von drei Seeschiffen, hat sich das Betriebsergebnis auf 27,6 Mio. EUR reduziert. Das Konzernergebnis nach Steuern und vor Minderheiten betrug 29,1 Mio. EUR. Davon entfielen 11,5 Mio. EUR auf andere Gesellschafter. Die Konzerneigenkapitalquote erhöhte sich von rund 73,2 % auf rund 78,2 %.

Für das Geschäftsjahr 2023 erwartet die Ernst Russ-Gruppe vor dem Hintergrund der weiterhin positiven Geschäftsentwicklung und der weitgehend abgesicherten Beschäftigungssituation der Schiffsflotte Umsatzerlöse in einer Bandbreite zwischen 190 und 210 Mio. EUR und ein Betriebsergebnis (EBIT) zwischen 70 und 90 Mio. EUR.

Den Halbjahresbericht 2023 der Ernst Russ AG können Sie sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache als Druckexemplar anfordern oder unter www.ernst-russ.de herunterladen.

Über die Ernst Russ-Gruppe: Die Ernst Russ AG ist eine international agierende Reederei und ein maritimer Investmentmanager mit Sitz in Hamburg, dessen Gründung in Teilen zurück in das Jahr 1893 geht. Derzeit betreut die Unternehmensgruppe eine Flotte von 31 vollkonsolidierten Schiffen. Der Fokus liegt dabei auf Containerschiffen der Größenklassen zwischen 700 und 6.600 TEU. Die Ernst Russ AG baut ihre Flotte kontinuierlich aus und sichert Aktionären somit stabile und nachhaltige Wertzuwächse.

Zurück