errow-Ernst-Russ Unternehmen der Ernst Russ Gruppe haben seit dem Jahr 1985 für private Anleger bereits über 500 Schiffsinvestments realisiert. Im Jahr 2015 hat das Unternehmen begonnen, sukzessive ein eigenes Beteiligungsportfolio mit heute 34 Schiffen aufzubauen, aus dem laufende Erträge aus der Vercharterung und dem Assetmanagement erzielt werden.

Die Ernst Russ Gruppe wird sich auch weiterhin auf den Ausbau eines werthaltigen und beständigen Sachwert-Portfolios von Schiffen der Typklassen Container, Bulker und Tankern fokussieren.

Investitionsentscheidungen folgen bei Ernst Russ im Interesse einer dauerhaften Wertschöpfung klaren und anspruchsvollen Maßstäben:

  • Ein langfristiger Anlagehorizont dient einer nachhaltigen und stabilen Einnahmeerzielung aus Chartereinkünften
  • Investitionen erfolgen unter Berücksichtigung ökonomischer, sozialer, ökologischer und gesellschaftlicher Kriterien
  • Hohe Investitionssicherheit durch lange Nutzungsperspektive des Wirtschaftsgutes Schiff
  • Ein fundiertes Research, Langfristanalysen und Risikobewertungen bilden die Basis für unsere Investitionsentscheidungen
  • Alle Aktivitäten der ER Gruppe dienen der Steigerung des Unternehmenswertes